ACHTUNG: Version 26.34 löscht die HomeOffice-Tage

  • Die Version 26.34 löscht nach dem Update die HomeOffice-Tage. Wer also ein Update vornimmt, sollte dringend vorher notieren, was er in das Programm eingetragen hat.


    Wie kann ich den ein Downgrade auf die vorherige Version machen? (Die alten Daten habe ich zum Glück, aus der Erfahrung der letzten Monate weiß ich nun, dass man Steuertipps grundsätzlich nur mit kleinteiligen Backup verwenden sollte).

  • Ein neuer Dialog ist aber doch kein Grund, bereits eingetragene Daten (Tage) zu löschen.
    Mir ist zufällig aufgefallen, dass verglichen mit der bereits fertigen Version der Steuererklärung sich das Endergebnis verändert hat.
    Ich halte das für eine bodenlose Schweinerei; mein Vertrauen in diese Software ist nachhaltig erschüttert.

  • Die Homeoffice-Pauschale hat jetzt einen eigenen Dialog.


    Ich habe es zusammen mit Weg zu Arbeit ausgefüllt, aber beim nächsten Start sind alle Eingaben wieder gelöscht. Das habe ich noch mal wiederholt und wieder sind die gelöscht. Es sieht aus als sind beim jeder Start diese Daten immer gelöscht

  • Version 26.36 (vom 23.04.2021)

    • Homeoffice-Pauschale: Die Erfassung erfolgt jetzt in einem eigenen Dialog. Bereits erfasste Tage für die Pauschale werden in den neuen Dialog übernommen, soweit diese nicht durch das Öffnen mit der Version 26.34 entfernt worden sind.
  • Was ist denn hierzu ("verschwundene Tage im Home Office") der aktuelle Stand? Ich bin heute bei der Abschlusskontrolle über die "fehlenden" Tage gestolpert. Das ist ja echt krass, Und keiner spricht darüber!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!