Auslandseinkünfte USA

  • Hi,


    habe ein halbes Jahr in 2013 Einkünfte aus nicht-selbständiger Arbeit in den USA. Bei den Werbungskosten habe ich nun auch den Umzug aus den USA nach Deutschland eingetragen und beim Abschicken der Steuererklärung bekomme ich nun folgende zwei Fehlermeldung:


    Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel.


    Werbungskosten angegeben aber keine Einkünfte aus steuerfreiem Arbeitslohn nach DBA/ATE/ZÜ (steuerpflichtige Person/Ehemann/Lebenspartner(in) A).
    Feld: 0206401 - Werbungskosten zum steuerfreien Arbeitslohn nach DBA/ATE: Betrag (Der Wert darf nicht in den übrigen Werbungskosten enthalten sein.)


    Die Summe der Werbungskosten zu steuerfreiem Arbeitslohn nach DBA / ATE / ZÜ lt. Anlage(n) N-AUS stimmt nicht mit dem zur Anlage N angegebenen Wert überein (steuerpflichtige Person/Ehemann/Lebenspartner(in) A).
    Feld: 2607301 - Werbungskosten zu steuerfreiem Arbeitslohn nach DBA / ATE / ZÜ: Summe: Stpfl. Person / Ehemann

    Kann jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank!

  • Ist der Umzug denn beruflich veranlasst? -Dann sind das Werbungskosten die unter Anlage N einzutragen sind. Zu "verrechnen" mit den inländischen Einkünften.
    Oder ist der Umzug privat bedingt, dann wären wir im Bereich der haushaltsnahen Dienstleistungen.


    Eintragungen für Umzugskosten die mit steuerfreiem Arbeitslohn (hier USA) zu verrechnen sind, sind folglich falsch eingetragen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!