Fehlende ZA-Steuer im ELSTER-Bescheid

  • In der Gegenüberstellung des ELSTER-Bescheides mit den Werten in der Erklärung fehlt bei ELSTER die anzurechnende Zinsabschlagsteuer. Laut Finanzamt ist aber der Bescheid richtig (also unter Berücksichtigung der ZA-Steuer) erteilt.


    Ist das nun ein Fehler von ELSTER (also des Finanzamtes) oder des Programms Steuertipps?


    Gruß, Torquatus

  • Nein, unter der Bezeichnung "Anzurechnende Kapitalertragssteuer steht im ELSTER-Bescheid lediglich die Summe, die in der Anlage "Einnahmen aus Kapitalvermögen" zur Steuererklärung unter der Bezeichnung "KESt" ausgewiesen ist. Die Summe, die in der Steuererklärung unter "ZASt" ausgewiesen ist, fehlt im ELSTER-Bescheid. Der Solidaritätszuschlag im ELSTER-Bescheid ist allerdings identisch mit dem Gesamtbetrag "SoLZ" in der Steuererklärung.


    torquatus

  • Ergänzung:
    Heute am 25.02.05 kam der Papier-Steuerbescheid und der ist richtig, denn dort sind die ZASt-Beträge berücksichtigt.


    Da ich mir nicht vorstellen kann, dass die FA-Beamten die Beträge für ELSTER extra erfassen, muss doch irgendwo ein Programmfehler sein.


    Bei ELSTER oder bei Steuertipps?


    torquatus

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!