ELSTER-Funktionalität

  • in den Finanzämtern ist eh Lockdown bzw. Homeoffice.... ich denke mal, auf den Steuerbescheid 2020 werden wir dieses Jahr ohnehin viiiiiiel länger warten müssen.


    Das ist doch auch kein Argument :) Viiiiel länger warten (die Steuerzahler, die jetzt schon ihre Belege bekommen und ihre Erklärungen einreichen können) und noooooooch viiiiiel läääänger warten (SteuerSparErklärung-Kunden), da gibt's doch schon noch einen Unterschied. :)

  • Quote

    VaSt ist noch nicht mal bei Mein Elster möglich.


    Diese Aussage stimmt jetzt so absolut nicht bzw. nicht mehr. Mitte Januar wurde die Bereitstellung von Bescheinigungen zwar wegen


    eines Fehlers gestoppt, inzwischen gibt es aber wieder Bescheinigungen. Mit Steuerprogrammen anderer Anbieter funktioniert


    VaSt für 2020 bereits.


    Was die erwartbaren Bearbeitungszeiten im Jahr 2021 angeht, lässt sich seriös überhaupt nichts vorhersagen, das war aber bereits 2020 so.


    Da habe ich Bearbeitungszeiten von 2 Wochen bis zu 6 Monaten erlebt, wohlgemerkt beim gleichen Finanzamt.

  • Das ist doch auch kein Argument :) Viiiiel länger warten (die Steuerzahler, die jetzt schon ihre Belege bekommen und ihre Erklärungen einreichen können) und noooooooch viiiiiel läääänger warten (SteuerSparErklärung-Kunden), da gibt's doch schon noch einen Unterschied. :)


    [USER="13511"]xpreisx[/USER] es hindert Sie natürlich niemand, die Steuererklärung völlig ohne VaST-Abruf schon jetzt abzugeben - geben Sie doch einfach die Daten aus den Ihnen vorliegenden Bescheinigungen händisch in die Software ein, dann abschicken und fertig.
    Ich selbst hab interessehalber eben mal im Elster-Portal geschaut, was überhaupt schon an abrufbaren Bescheinigungen dort vorliegt.... außer Stammdaten und Religionszugehörigkeit liegt dort weder für mich selbst noch für Mandanten/Vollmachtgeber etwas vor (obwohl ich schon einige Bescheinigungen auf Papier im Briefkasten hatte).

  • [USER="13511"]xpreisx[/USER] es hindert Sie natürlich niemand, die Steuererklärung völlig ohne VaST-Abruf schon jetzt abzugeben - geben Sie doch einfach die Daten aus den Ihnen vorliegenden Bescheinigungen händisch in die Software ein, dann abschicken und fertig.
    Ich selbst hab interessehalber eben mal im Elster-Portal geschaut, was überhaupt schon an abrufbaren Bescheinigungen dort vorliegt.... außer Stammdaten und Religionszugehörigkeit liegt dort weder für mich selbst noch für Mandanten/Vollmachtgeber etwas vor (obwohl ich schon einige Bescheinigungen auf Papier im Briefkasten hatte).


    Ah, stimmt, vielen Dank. Hatte nicht mehr auf dem Schirm, dass ich die Belege auch selbst im Elster Portal abrufen kann!

  • Ich konnte am 16.01.2021 schon mehrere Rentenbescheinigungen der Deutschen Rentenversicherung BUND abrufen, die dann wegen des Fehlers


    im Abrufmanagement zurückgezogen wurden. Heute konnte ich aber immerhin 3 Lohnsteuerbescheinigungen 2020 für Mandanten abrufen.


    Grundsätzlich funktioniert also der Abruf inzwischen wieder. Die zurückgezogenen Rentenbescheinigungen stehen allerdings noch aus.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!