Antrag Lst-Ermäßigung 2021 nicht funktionsfähig - Behinderten-Pauschalen veraltet!

  • Ich muss einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung für 2021 stellen. Die manuell nicht zu ändernden Behinderten-Pauschalen 2021 sind inzwischen total veraltet. Sorry, das Programm-Feature ist damit unbrauchbar.
    P.S.: Für etwas stringentere Lizenzkonditionen habe ich durchaus noch Verständnis, die Umsetzung ist jedoch absolut kontraproduktiv!

  • Hallo Kraichgauer,


    es ist richtig, dass Sie derzeit eine Berechnung erhalten, die nicht den inzwischen auch veröffentlichen neuen Regelungen entspricht. Wir können nichts dafür, dass der Gesetzgeber hier auf den letzten Metern Änderungen vornimmt.
    Für die Abgabe der Ermäßigung ist das aber auch nicht relevant. Hier müssen Sie nur darauf hoffen, dass auch die Software in der Finanzverwaltung diese neuen Pauschbeträge schon kennt.

  • Hallo Herr Jung,


    ich habe es zwischenzeitlich gesehen. Die noch ausgedruckten nicht mehr zutreffenden Pauschbeträge habe ich manuell herausgenommen. Aber vielen Dank für den Hinweis. Übrigens enthält der aktuelle BMF- Antragsvordruck "Anlage Sonderausgaben ..." immerhin schon ein Feld zum Ankreuzen der neuen Fahrtkostenpauschalen, mit Fußnote "Vorbehaltlich des endgültigen Gesetzesbeschlusses ...". Es besteht also Hoffnung ;-))


    Freundliche Grüße aus dem Kraichgau


    Nachtrag 12.12.2020: Die Software der Finanzverwaltung kennt die neuen Pauschbeträge. Heute kam schon die Elstam- Berichtigung.

    • Wo finde ich in meiner SteuerSparerklärung 2020 einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung für 2021?
    • Kann ich einen solchen Antrag auch über ELSTER stellen?

    Gruß aus Bremen
    vagori

  • Sorry, ich habe natürlich die SteuerSparErklärung 2021. Aber da finde ich es auch nicht. Ich kann es mir in Bayern herunterladen. Aber ich dachte mein SteuerSparprogramm würde mir einen vorausgefüllten (Stammdaten) Antrag zur Verfügung stellen können. Gibt's das also nicht?

  • Hallo vagori,


    die neuen Pauschalen sind gestern veröffentlicht worden und vermutlich auch noch bei keinem FA in der Software hinterlegt. Sie können von unserer Seite trotzdem den Antrag stellen, weil nur der Grad der Behinderung erklärt wird.

  • Danke, Herr Jung. Ich vertraue den FÄ, dass sie den aktuellen Betrag verwenden. Ich dachte nur, dass es in meiner Software einen Antrag mit alten oder neuen Beträgen gibt - und ich evtl. zu blind bin, ihn zu finden. Ich finde ihn unter Vordrucke etc. nicht.

  • Quote

    Ich finde ihn unter Vordrucke etc. nicht.


    Solange [USER="13350"]vagori[/USER] noch nicht mal das Menü für den Antrag in der Software findet, wird es ihm nicht weiterhelfen, zu erfahren, in welchen


    Bundesländern die neuen Pauschbeträge vielleicht noch nicht in die Finanzamtssoftware eingearbeitet sind.

  • Hallo Charlie24,


    stimmt habe ich übersehen. Eigentlich geht es in diesem Thread um die veralteten Beträge.


    vagori: Den Lohnsteuerfreibetrag finden Sie im Steuertipps-Center, indem Sie unten rechts auf WEITERE ... klicken.

  • Hallo,


    in Schleswig-Holstein sind aktuell die neuen Sätze noch nicht in die Software eingearbeitet. Da können Sie auch viel Vertrauen haben.


    Dann wird es es halt "zu Fuß" gemacht ... ;)
    Siehe meinen Nachtrag oben v. 12.12.2020. Ich hatte bereits nach 4 Tagen Post vom FA KA-Durlach im Briefkasten.


    Warum dauernd so kritisch gegenüber der Finanzverwaltung, Herr Jung? Ich habe zumindest hier den Eindruck, dass es dort besser läuft als bei bestimmten Steuersoftware-Anbietern ... !

  • @ Charlie24
    Es geht mir nicht darum, welche Freibeträge es gibt und wie hoch und ob sie alt oder neu sind. Meine einfache Frage war, wo ich in der Software einen

    Antrag auf Lohnsteuerermäßigung



    finde. Wenn es so einfach ist, den Antrag zu finden, dann schreibt mir doch bitte, wo er ist. Ich bin offensichtlich zu blind, ihn zu finden. Mein Menü über Anträge ist angehängt:


  • Hallo vagori,


    auch von mir noch mal ein Auszug aus meinem vorherigen Post. Sie haben eine Abbildung der Musterbriefe dargestellt. Siehe auch Handbuch Seite 14 ff.


    Quote

    den Lohnsteuerfreibetrag finden Sie im Steuertipps-Center, indem Sie unten rechts auf WEITERE ... klicken.

  • Quote

    Meine einfache Frage war, wo ich in der Software einen Antrag auf Lohnsteuerermäßigung finde


    Ich hatte deine Frage schon verstanden und [USER="1053"]Martin Jung[/USER] hat sie im Beitrag #11 inzwischen doch auch beantwortet:


    Quote

    vagori: Den Lohnsteuerfreibetrag finden Sie im Steuertipps-Center, indem Sie unten rechts auf WEITERE ... klicken.


  • die neuen (Behinderten-)Pauschalen sind gestern veröffentlicht worden und vermutlich auch noch bei keinem FA in der Software hinterlegt.


    Halllo Herr Jung, die Konkurrenz hat das offensichtlich innert weniger Tage noch vor Weihnachten problemlos hinbekommen (Buhl/WISO).

  • Hallo Kraichgauer,


    es ist richtig, dass Sie derzeit eine Berechnung erhalten, die nicht den inzwischen auch veröffentlichen neuen Regelungen entspricht. Wir können nichts dafür, dass der Gesetzgeber hier auf den letzten Metern Änderungen vornimmt.


    ok, das ist keine "Bewertung" aber es klingt schon nach Schuldzuweisung - allerdings kann AAV etwas dafür, wenn das noch nicht in der Software umgesetzt wurde. Genau für solche Änderungen verlangen Sie ja jährlich Geld - das ist ihr Job würde ich meinen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!