Umsatzsteuer 16% ab Juli bei Gewinnerfassung

  • Hallo,
    bin gerade dabei die Gewinnerfassung für das 3. Quartal zu erstellen. ich finde nicht, wo ich einstellen kann, dass Rechnungen ab Juli nur noch 16% Umsatzsteuer aufweisen.
    VG

  • Danke, das dachte ich mir auch so. Leider stand 16% nicht zur Auswahl. Gerade eben als ich das Steuerprogramm gestartet habe, wurde ein neues Programm-Update durchgeführt und danach gab es die entsprechende Auswahl. Da Updates ja immer automatisch angestoßen werden und sich das Programm gar nicht öffnet, wenn nicht das neueste Update ausgeführt wurde, bin ich gestern davon ausgegangen, dass ich die neueste Programmversion habe.

  • Bis z.B. Juni Eigene Position bei Einnahmen 19 % USt. Neue Position erstellt mit 16 % USt. Als Ergebnis erscheinen die Umsätze zu 19 % und 16 % korrekt. Aber dazu gibt es dann noch Sonstige erlöse zu anderen Steuersätzen, die identisch mit der neuen Position zu 16 % sind. Somit werden sie doppelt in der Gewinnerfassung berücksichtigt.
    Im Moment steh ich auf dem Schlauch

  • Hallo Huepi2,


    hier gibt es einen Fehler in der Darstellung. Die Endsummen und die Summe der Einnahmen und Ausgaben sind aber korrekt. Wird in einem Update korrigiert.


    Letztlich müssen Sie die Erklärung in der Gewinnermittlung 2020 abschließen. Und in diesem Modul in der Version 2021 ist der Fehler bereits korrigiert.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!