Getrennte Veranlagung

  • 1. Nach Empfehlung zur getrennten Veranlagung wird für die Ehefrau die Eingabe einer Steuernummer erwartet. Muss man da eine alte aus der Vergangenheit reaktivieren, oder kreuzt man das Feld mit dem Hinweis "Das Finanzamt hat noch keine aktuelle Steuernummer mitgeteilt" an?


    2. Muss man diese Steuernummer parallel anfordern oder wird sie mit der Antragsbearbeitung vergeben?


    2. Wie lange gilt dann die neue Steuernummer, wenn z. B. bereits im Folgejahr wieder gemeinsam veranlagt wird?

  • Hallo Trekker,


    Zu 1: wenn für die Ehefrau eine Steuernummer aus der Vergangenheit für das aktuelle Wohnsitzfinanzamt vorhanden ist, ja! Sollte auch diese Steuernummer für das Finanzamt nicht mehr verwendet werden können, etwa, weil diese Steuernummer damals mit einer bestimmten Einkunftsart verknüpft war, wird das Finanzamt zunächst ein Aktenzeichen anlegen und daraus eine neue Steuernummer anlegen.


    Zu 2: eine Steuernummer muss man nicht anfordern, sie wird mit der Antragsbearbeitung vergeben.


    Zu 2: solange bis sich das Wohnsitzfinanzamt ändert. Die Steuernummer ist nicht vergleichbar mit der Steueridentifikationsnummer.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!