Dozent - Anlage EÜR

  • Hallo,


    nachdem ich schon jahrelang mit der Steuersparerklärung meine Einkommenssteuerklärung mache habe ich jetzt ein Problem.
    Nebenberuflich bin ich Dozent tätig und kann den Übungsleiterfreibetrag in Anspruch nehmen. Nach dem Abzug bleiben noch ca. 1200 EUR übrig.
    Ich habe das immer alles bei der Aufwandsentschädigung für Ehrenämter eingetragen und die SW hat die Anlage S mit diesen Daten ausgefüllt.
    Jetzt bekomme ich aber eine Fehlermeldung die besagt, dass ich zur elektronischen Abgabe der Anlage EÜR verpflichtet bin.
    Wenn ich dann zu den selbständigen Tätigkeiten gehe sind die Aufwandsentschädigungen dort bereits von der SW eingetragen. Aber das reicht offensichtlich nicht.
    Ich bin jetzt ratlos, was ich noch wo eintragen soll. Sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht?
    Gruß
    Dirk

  • Nachdem Sie eine Gewinnermittlung erstellt haben, müssen Sie diese als Selbstständige Tätigkeit in die Steuererklärung importieren. Selbstständige Tätigkeit im Themenfilter aktivieren.


    Im Dialog zur elektronischen Übersendung Ihrer Steuererklärung finden Sie neben dem Button für die Steuererklärung auch den Button zur Übersendung der EÜR. Denn die EÜR können Sie nur aus der Steuererklärung versenden, nicht aus der Gewinnermittlung. Dort versendet man die Umsatzsteuererklärung.


    Für das Ehrenamt gibt es in der Gewinnermittlung einen speziellen Aufklappbutton zur Art der Selbstständigen Tätigkeit. Das haben Sie laut Ihren Angaben bereits beachtet.

  • [USER="12176"]sensei1961[/USER]



    Haben Sie denn im Dialog Übersendung der Steuererklärung neben der eigentlichen Steuererklärung keine zweite Erklärung zu Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit, die Sie zu übermitteln haben?


    Haben Sie zur ehrenamtlichen Tätigkeit eine eigene Gewinnermittlung angelegt,Tätigkeit Ehrenamt, die Sie importiert haben?

  • Hallo,
    bisher musste ich nie eine Gewinnermittlung anlegen. Ich habe die Zahlen in die SW eingetragen. Die hat die in die Anlage S eingetragen und fertig.
    Ich fange langsam an zu begreifen, dass ich jetzt wohl so eine Gewinnermittlung anlegen muss. Bin nur irritiert, dass dort immer die Rede von einem Unternehmen ist.
    Die meisten der dort abgefragten Daten haben für mich auch keine Relevanz. Aber was muss das musss ... Da kann einem die Lust an der Nebentätigkeit aber glatt vergehen.
    Danke für die bisherige Unterstützung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!