Unterstützung Bedürftiger/aussergewöhnliche Belastungen

  • Hallo,


    meine Frau unterstützte ihren im Ausland lebenden Bruder mit 2 Geldzahlungen, da dieser lebensgefährlich erkrankte und eine OP nur im Ausland (Drittstaat) möglich war (natürlich gegen Selbstzahlung). Wo trage ich dies in der Software ein? Ich finde dort nur Einträge/Eingabemasken für Inländer, mit Steuer-ID, Ehepartner, Unterhalt etc.. Dies trifft hier ja alles nicht zu.


    Danke für Ihren Hinweis.


    VG
    Tom

  • nicht abzugsfähig, da Bruder nicht unterhaltsberechtigt! Zahlungen an die eigenen Eltern wären es, wenn die übrigen Vorraussetzungen vorliegen - Anlage UNTERHALT.

  • Weiter ist über die Programmhilfe aber auch zu erfahren:


    "Wenn Sie eine nicht unterhaltsberechtigte Person in einer besonderen Notlage (z.B. bei Krankheit, Pflegebedürftigkeit oder bei einer Unwetterkatastrophe) unterstützen, kann ein Abzug Ihrer Aufwendungen als »Sonstige außergewöhnliche Belastung« nach § 33 EStG in Betracht kommen. Dabei werden Ihre Aufwendungen allerdings um die »zumutbare Belastung« gekürzt."


    Vielleicht hilft das ja?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!