Verpflegungsmehraufwendungen

  • Ich sitze gerade an meiner Gewinnermittlung 2011 und habe Probleme damit, wo ich vom Auftraggeber bezahlte Verpflegungsmehraufwendungen nun wie buchen soll.
    Es geht um Rechnungen, wo ich die üblichen Spesensätze ohne MwSt. berechnet habe. Ich habe diese momentan unter eigene Positionen (Einnahmen) verbucht, als Umsatzsteuersatz habe ich 0% angegeben und als Grund: sonstige im Inland nicht steuerbare Umsaätze.
    Bei den Ausgaben habe ich die Spesensätze dann wieder unter Reisekosten verbucht.
    Ist das so richtig ?

    Danke für jede Hilfe!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!