Festanstellung und freiberufliche Tätigkeit bei gleichem Unternehmen

  • Hallo zusammen,

    ich bin als freier Unternehmensberater derzeit für ein Unternehmen tätig. Wir haben ein Basishonorar für meine grundsätzliche Beratung sowie eine variable Vergütung vereinbart.

    Nun möchten wir die Basisberatung in ein festes Arbeitsverhältnis überführen, doch die variablen Leistungen weiterhin als Freiberufler abrechnen. Ist das erlaubt, oder müssen diese Leistungen ebenfalls als Gehalt abrechnet werden?

    Habe keinen passenden Eintrag im Forum und in Website gefunden? Auch handelt es sich um ein aktuelles Thema und nicht eines bzgl. des Steuerjahres 2010, doch irgendwie habe ich keine passendere Rubrik, oder sie wirken recht verweist.
    Ich hoffe auf Nachsicht!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!