Grenze für Vorsorgeaufwendungen?

  • Laut der Steuersparerklärung hatte ich in 2010 Vorsorgeaufwendungen von 5800€ das Finazamt kennt aber nur ca. 3700€ an.

    Mit folgender Begründung:
    Der Höchstbetrag für sonstige Vorsorgeaufwendungen wurde bereits durch die
    Berücksichtigung Ihrer Beiträge zur Krankenversicherung (Basisabsicherung)
    und zur gesetzlichen Pflegeversicherung ausgeschöpft; ein darüber
    hinausgehender Abzug der weiteren sonstigen Vorsorgeaufwendungen ist daher
    nicht möglich (Neuregelung durch das Bürgerentlastungsgesetz
    Krankenversicherung vom 16.7.2009, Bundesgesetzblatt Teil I S. 1959).
    Bei Fragen zur Berechnung der evangelischen Kirchensteuer gibt auch die
    Kirche Auskunft unter der Nummer 0800-7137137. Der Anruf ist gebührenfrei.
    Die Festsetzung der Einkommensteuer ist gem. § 165 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 AO
    vorläufig hinsichtlich
    - der Nichtabziehbarkeit von Beiträgen zur Rentenversicherung als
    vorweggenommene Werbungskosten bei den Einkünften im Sinne des
    § 22 Nr.1 Satz 3 Buchstabe a EStG
    - der Nichtabziehbarkeit von Steuerberatungskosten als Sonderausgaben
    (Aufhebung des § 10 Abs. 1 Nr. 6 EStG durch das Gesetz zum Einstieg
    in ein steuerliches Sofortprogramm vom 22. Dezember 2005, BGBl. I S. 3682)
    - der Höhe des Grundfreibetrages (§ 32a Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 EStG)


    Ist das ganze in Ordnung so wie es das Finanzamt gerechnet hat?

  • Die neuen Höchstbeträge(gibt Ausnahmen) sind für sonstige Vorsorgeaufwendungen 1900/3800 €. Gilt nicht für Basiszahlungen Krankenversicherung und Pflegeversicherung. Wenn Sie mit dem Krankenkassenbeitrag u. Pflegeversicherungbeitrag über die 1900/3800€ kommen,können Sie in der Tat keine weiteren Vorsorgeaufwendungen absetzen. Auch die Steuer-Sparerklärung macht da nichts anderes. Gruß Adi

  • Quote

    Zitat:Original erstellt von Martin Jung:
    Dazu gibt es schon diverse Beiträge, z.B. hier.

    Der Link funktioniert leider nicht. Ich habe ebenfalls ein Problem mit dem Vorsorgeaufwand und würde ganz gerne die hier schon vorhandenen Beiträge lesen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!