Ausländische thesaurierend Fonds – Bin ganz verwirrt – wie ist es richtig?

  • In der Bescheinigung meiner Bank wurden nachrichtlich die Erträge der ausländische thesaurierend Fonds für 2009 ausgewiesen.
    Diesen Betrag habe ich im Formular KAP auch in der Zeile 15 eingetragen.

    Das Programm hat diesen Betrag auch in den Auswertungen aufgeführt, es wurde aber dafür keine Steuerzahlung errechnet.

    In dem Bescheid des FA’s ist der Ertrag aufgeführt und es wurde dafür auch die entsprechende Steuer zum Ansatz gebracht.

    Nun habe ich 2010 einen der Fonds verkauft und die Bank hat mir entsprechend Steuer einbehalten.
    Auf Nachfrage bei meiner Bank habe ich folgende Auskunft bekommen:

    Quote

    Zitat: „Die Besteuerung der akkumulierten, thesaurierten Erträge sowie des Zwischengewinns erfolgt erst beim Verkauf.“

    Ich versteh den Hinweis nun so: Das FA’s hat in 2009 zu Unrecht eine Steuerzahlung zum Ansatz gebracht, denn das Programm und die Bank haben mir ja eindeutig gezeigt, die Steuer ist erst beim Verkauf fällig.

    Was ist nun richtig?
    PS.: der 2009 Bescheid ist noch „offen“, ich könnte also noch zu diesem Punkt Widerspruch einlegen.

    Steuersparer

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!