Datenübernahme in das Nachfolgeprogramm

  • Es gibt eine Anleitung zur Datenübernahme, die hier heruntergeladen werden kann: Anleitung zur Übernahme


    Zusammenfassend noch mal die Übernahme:
    Die Übernahme erfolgt durch einen Export von Umsätzen/Empfängern und einen Import in Starmoney, in Konten, die Sie zuvor in Starmoney angelegt haben.


    Derzeit können keine Umsätze in DM importiert werden. Wir lassen eine Erweiterung gerade prüfen.

    [size="1"][ 23.12.2013, 19:03: Beitrag editiert von: Martin Jung ][/size]

  • Leider können die Umsatz-Daten von Darlehenskonten nicht in StarMoney importiert werden. Sie werden nicht in der Auswahlliste angezeigt und auch die direkte Eingabe der Kontonummer funktioniert nicht.


    Gibt es hier eine Lösung?

  • DEM-Umsätze eliminieren: Man kann in einem Zwischenschritt die entsprechenden DEM-Zeilen in der beim Archivieren von GHB angelegten CSV-Datei löschen. Als Excel-Tabelle öffnen und wieder speichern. Sonst gibt es eine Fehlermeldung bei StM ("Mehrere Währungen..."). Übernahme in StM hat bei mir so geklappt. Es sind alle Umsätze ab der Euro-Umstellung übernommen.

    [size="1"][ 23.12.2013, 10:57: Beitrag editiert von: Staufer ][/size]

  • Hallo Staufer,


    auch wenn du es nicht glauben solltest, meine seit 1997 gesammelten (DM-)Umsätze nutze ich auch heute gerne noch zur Recherche.


    Damit ist die Datenvernichtung ein No-Go.


    Ich sehe mir gerade die B4W-Installation an. Vielleicht komme ich da ohne Datenverlust rein.

  • Hallo
    Ich bin ein Leidensgenosse. Von T-Online zu Homebanking 2013.
    Meine Lösung heißt jetzt Banking 4W. Besser u. einfacher geht nicht. (Für die denen HB 2013 in seiner Funktionalität ausgereicht hat)
    Software installiert, Neues Konto gewählt (bei mir Postbank mit Mobil Tan)und das Programm hat sich den Rest selbst geladen.
    Dann bin ich auf Importieren gegangen u. habe meine aus HB2013 gesicherten Umsätze mit Erfolg eingespielt.
    Import der Empfängerliste war gescheitert.
    Jedoch als ich eine Testüberweisung starten wolle waren die alten Empfänger schon mit SEP Nummer vorhanden??? Super alles i.o.
    Ich habe auch mein PayPal Koto ohne Problem hinzugefügt.

  • StephanH


    Mir geht es genauso. Ich habe noch DEM-Werte aus dem ersten Jahr von TO-HB. Aber mit diesen ging die Übernahme in StM nicht. Hat mich Stunden Probieren gekostet, bis ich die von G-HB bei Archivieren generierte Excel-Datei bearbeitet und die DEM-Zeilen (nicht Spalten!) gelöscht habe.
    Jetzt recherchiere ich die DEM-Daten in der aus dem G-HB Archiv entstandenen Excell-Datei.
    Leider ist die Linie TO-HB-G-HB ausgestorben.
    Ich wollte prinzipiell nie zu WISO wechseln, habe aber bei Wiso-Mein Geld (nicht: Professionell) einen gut handhabbaren Nachfolger gefunden (Daten allerdings nur über den Zwischenschritt aus StM zu übernehmen, nicht direkt).
    StM ist so was von vielschrittig und optisch veraltet.
    Man sollte sich auch mal das etwas schlichtere Wiso Konto angucken. Eine saubere, einfache Bankingsoftware, die allerdings z.B. keine Kleinkredite erfasst, aber ähnlich G-HB aufgebaut ist. Kostet keine 20 Euro.

  • Quote

    Zitat:Original erstellt von StephanH:
    Ich sehe mir gerade die B4W-Installation an. Vielleicht komme ich da ohne Datenverlust rein.

    Hallo,
    soweit ich es gehört habe, ist B 4W geeignet, die DM-Einträge zu übernehmen und wieder an zu zeigen.


    Schöne Weihnachten!

  • Ich habe mich im Rahmen des Zwangsumstiegs für Banking 4 entschieden: alle Konten, alle Umsätze (seit 2001, teilweise noch in DM) sowie die gesamte Überweisungsliste wurden problemlos übernommen. Allerdings sind die DM-Beträge nicht besonders gekennzeichnet; dem zu den Überweisungen gehörenden jeweiligen Text ist aber sofort zu entnehmen, ob es noch eine DM- oder schon eine EUR-Überweisung war.


    Ich wünsche den Nutzern der anderen Programme der Akademischen Arbeitsgemeinschaft, dass es ihnen irgendwann nicht ebenso geht wie uns Nutzern von HB2013 ...


    Ciao


    reinhardz

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!