Firmenwagen und Eigenanteil in Steuertipps erfassen

  • Hallo,


    seit vielen Jahren kaufe ich regelmäßig die Software von Steuertipps und komme bisher gut damit klar.


    Bis ich zur Steuererklärung für das Jahr 2008 kam, in der ich erstmalig einen Firmenwagen angeben muss.


    Fachlich ist mir die Lage klar (wie ich hoffe): Der Wagen wird mit 1% vom Listenpreis versteuert, eine Pauschale für Fahrten Wohnort > regelm. Arbeitsstelle entfällt wegen Einsatzwechseltätigkeit.


    Nur wo erfasse ich das genau in Steuertipps?
    Und wo bringe ich dort meinen Eigenanteil an den Leasingkosten in Höhe 270,-- Euro monatlich in Anrechnung, die mir vom Netto abgezogen wurden?


    Über eine rasche Information / Hilfe wäre ich sehr dankbar. Leider geben die Infos innerhalb des Programms dies nicht her. :(

  • Es ist ja so, dass
    "Bei Überlassung von Firmenwagen an Arbeitnehmer zur privaten Nutzung ein geldwerter Vorteil entsteht, der zum steuerpflichtigen Arbeitslohn gehört. Die Überlassung eines Firmenwagens an Arbeitnehmer für Privatfahrten (einschließlich Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte und Fami­lien­heim­fahrten) ist überdies ein umsatzsteuerlicher Sachbezug. Diese Umsatzsteuer ist vom Arbeitgeber zu ermitteln und abzuführen." Weiß jemand, wo und wie dieser geldwerte Vorteil in der Gewinnerfassung eines Arbeitnehmers (also nicht mein Vorteil!) eingegeben werden kann?


  • Gibts hierzu keinerlei Antwort? Das wäre Schade, da ich das selbe Problem habe.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!