PKW Privatnutzung -- Sonderabschreibung

  • In den Steuerspartipps heißt es unter "Private Fahrten":"Achten Sie in Ihrem eigenen Interesse darauf, dass eine Sonderabschreibung gemäß § 7 g Abs. 1 EStG bei der Berechnung des Privatanteils außen vor bleibt. Sie wird also ausdrücklich nicht in die Gesamtkosten des Pkw einbezogen (BMF-Schreiben vom 21.1.2002, BStBl. 2002 I S. 148 Tz. 27)."


    Das Steuersparprogramm 2009 (Business) berücksichtigt dies jedoch NICHT und nimmt bei der Berechnung des PKW-Privatanteils den abgezogenen Investitionsabzugbetrag voll in die Berechnung der Gesamtkosten mit Vorsteuerabzug auf.


    Ich zahle also auf den abgezogenen Investitionsabzugsbetrag noch Umsatzsteuer!


    Bitte Stellungnahme / Korrekturvorschlag.


    Besten Dank, Bernie

  • Ist meine Beschreibung unverständlich?
    Habe ich etwas übersehen?
    ...oder handelt es sich um einen Programmfehler, dessen Korrektur sich nicht (mehr) lohnt.


    Eine Reaktion wäre jedenfalls angebracht.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!