PDF-Ausgabe

  • Hallo in die Runde,


    ich würde gerne meine EKS als PDF speichern, damit ich die Dokumente an einem anderen Rechner ausdrucken kann.


    Im Programmhandbuch wird auf Seite 69 beschrieben, wie die Druckausgabe in eine PDF-Datei erfolgt.

    Quote

    Zitat:Für den Ausdruck in eine PDF-Datei wählen Sie im Druckfilter die Schaltfläche "PDF"

    Ich benutze die SteuerSparErklärung 2009 plus, aber in meinem Druckfilter gibt es keine Schaltfläche "PDF".


    Auf der rechten Seite im Druckfilter gibt es Einstellungen zum A3 Druck, zur Baumansicht, Druck mit Grafik, Ausfüllhilfen, Druck in Originalbögen usw.


    Unten gibt es die Buttons: Vorschau, Drucken, Optionen, Drucker, Justieren.


    Und unten rechts dann noch die Buttons "Ausdrucke für das Finanzamt", "Ausdrucke für Ihre Unterlagen".


    Es findet sich also nirgends die auf Seite 69 erwähnte Schaltfläche "PDF".


    Was mache ich falsch?


    Beste Grüße
    Mex817

  • Quote

    Zitat:Original erstellt von Martin Jung:
    Welche Windows-Version haben Sie? Für den Schalter sind einige DLLs auf Ihrem System notwendig.

    Ich nutze Win XP Pro (SP3).


    Allerdings muss ich auch sagen, dass ich das Programm auf einem USB-Stick installiert habe (Finde ich übrigens ganz toll, dass es diese Möglichkeit gibt! Hierfür auch mal ein dickes *Lob* :) ).


    Liegt es möglicherweise daran? Kann ich in diesem Fall die von Ihnen erwähnten DLL-Dateien aus meinem Win-Verzeichnis ins USB-Verzeichnis kopieren?


    Mex817

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!