Anschaffung Anlagegut

  • Hallo,
    ich habe erfolgreich die Daten für eine Gewinnermittlung eingegeben (angemeldetes Gewerbe). Beim Ausdruck des Journals fällt auf, daß der USt-Satz für Positionen "Anschaffung Anlagegut" mit 16% angegeben wird. Wo kann ich einstellen, daß der tatsächliche USt-Satz 19% beträgt?
    Wenn ich die angegebene Umsatzsteuer richtig nachgerechnet habe, dann hat SSE09 tatsächlich intern mit 19% gerechnet.
    Habe SSE09plus Version 14.08
    Danke im Voraus für gute Tipps,
    beste Grüße Enra

  • Hallo,
    bitte prüfen Sie die Daten, die Sie im Fenster "Abschreibung Anlagegut" erfasst haben. Lt. Eingabehilfe ist beim "Kaufpreis" der Nettobetrag zu erfassen, wenn in der Rechnung Umsatzsteuer ausgewiesen ist, die Sie als Vorsteuer abgezogen haben.
    Bitte machen Sie genauere Angaben zu den Daten, die Sie in diesem Fenster erfasst haben.

    [size="1"][ 12. März 2009, 17:40: Beitrag editiert von: Lueddecke ][/size]

    Mit freundlichen Grüßen<br /><br />Eva Lüddecke<br />Softwareentwicklung

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!