SSE 2008 mit Wine verwenden

  • Hallo zusammen,

    auf Wine Application Database werden Informationen zu allen Programmen, die bereits mit Wine getestet wurden, zusammengetragen.

    Ich habe bereits einen Eintrag für die Eintrag Steuer-Spar-Erklärung 2008 erstellt.
    Ich hielte es für sinnvoll, wenn hier alle Informationen zum Betrieb mit Wine (nicht nur unter Linux, Wine lässt sich auch auf anderen Betriebssystemen betreiben) zusammengestellt würden.
    Vielleicht kann sich ja dabei auch einer der Moderatoren oder Entwickler als Maintainer für die Anwendungseinträge registrieren.
    Dann könnte auch direkt auf diese Einträge verwiesen werden, wenn im Forum Fragen zum Betrieb mit Wine auftauchen.

    Es könnte für die Akademische Arbeitsgemeinschaft möglicherweise interessant sein, einen gewissen Support für andere Systeme als MS Windows anzubieten, insbesondere auch, da die SSE 2008 wieder als reine Windows-Version angekündigt ist.

    Viele Grüße,

    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 20. Dezember 2007, 09:56: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

  • Zumindest Hilfe zur wine-Konfiguration wäre sehr gut.
    Ich nutze die SSE schon ein paar Jahre, aber habe nicht vor den Sprung nach Vista mit zu machen, und ich denke, da bin ich nicht alleine. Eigentlich hab ich XP schon seit Monaten nicht gestartet, nun werde ich es wohl wegen der SSE müssen. Über kurz oder lang wird dieser Haushalt Windows-los sein, dann muss ich wohl oder übel auch auf die SSE verzichten.

    Vielleicht sollte man langsam doch über eine native Linux-Version nachdenken, die Nutzerbasis wächst, seit die Installation doch recht einfach geworden ist.


    Beste Grüße

    C. Stephan Schlangen

  • Auch die SSE 2008 funktioniert mit wine (getestet mit den Versionen 0.9.49 und 0.9.50). Allerdings muß man die Windows-Version (mittels winecfg) auf "win98" stellen, neuere Versionen rufen einen Fehler hervor, bei dem alle Buchstaben übereinander geschrieben erscheinen.
    Desweiteren hatte ich bei der Installation und beim ersten Testen der Anwendung keine Probleme.

    Update: In Wine Version 0.9.51 wurde das Problem mit den "übereinandergestapelten Buchstaben" gelöst (siehe zugehöriger Wine Bug)

    Falls jemand Probleme damit hat, bin ich gerne zur Hilfe bereit.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 17. Dezember 2007, 09:45: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

  • Danke für die Hinweise! Mein Versuch, SSE unter wine (wine 0.9.51 aus dem Wine Repository von Opensuse 10.3) zu installieren, führte ebenfalls zu den "übereinander gestapelten" Buchstaben.

    Ich habe unter winecfg dem exe des StartCenters verschiedene Windows-Versionen zugeordnet, darunter auch W98. Führte zunächst zu keiner Besserung, dann nach 5 Minuten Probieren tuts doch, aus irgendwelchen mir nicht nachvollziehbaren Gründen. Jetzt funktionierts auch mit der zugeordneten Version W2000 oder Vista.

    Guido

  • Nachtrag: Ich fürchte, ich muss jetzt doch um Hilfe bitten.

    Das Startcenter läuft, wie schon erwähnt. Wenn allerdings (aus dem Startcenter heraus) SSE gestartet werden soll, wird gefragt, ob der Lizenzmanager gestartet werden soll. Klick auf OK, dann heisst es: "Erforderliche Konfigurationsdatei C:\Programme\Akademische Arbeitsgemeinschaft\Steuertipps\2008\Steuerprogramm/ wurde nicht gefunden." Man beachte den irregulären "Slash" am Ende des Pfades.

    wine SSE.exe direkt von einem xterm gestartet führt zu dieser Fehlermeldung:
    fixme:actctx:parse_depend_manifests Could not find dependent assembly L"Microsoft.VC80.MFCLOC"

    Auf der InstallationsCD von SSE gibt es mit \Programme einen Ordner, der nahezu mit dem Programmordner von SSE auf \drive_c nach der Installation identisch ist. Was auf \drive_c fehlt, sind insbesondere die Unterordner \Microsoft.VC80.MFC und \Microsoft.VC80.CRT. Habe diese per Hand herüberkopiert. Keine Besserung, die oben genannten Probleme, insb. die Fehlermeldung betreffs MFCLOC bleibt.

    Guido

  • pinkernell: Kann es sein, daß sie versucht haben, SSE zu deinstallieren und neu zu installieren? Danach war bei mir dasselbe Problem wie bei Ihnen aufgetreten ("[...] Konfigurationsdatei [...] nicht gefunden"). Ich habe dann, nach mehreren gescheiterten Versuchen, das zu reparieren, das Konfigurationsverzeichnis .wine gelöscht und neu installiert.

    Das Problem wurde das Problem mit den "übereinandergestapelten Buchstaben" wurde in Wine Version 0.9.51 gelöst (siehe zugehöriger Wine Bug).

    Der von Ihnen geschilderten Fehlermeldung, die bei mir auch erscheint, messe ich keine weitere Bedeutung bei, da die erforderlichen Bibliotheken in ~/.wine/drive_c/windows/winsxs installiert werden.

    Viele Grüße,

    Philipp Sadleder

  • Wenn Sie einen Betrag zu den Informationen für die Verwendung der Steuer-Spar-Erklärung mit Wine leisten wollen, dann tragen Sie bitte Ihre Testdaten in Wine Application DB in der Rubrik der Steuer-Spar-Erklärung 2008 ein.

    Insbesondere wären auch Tests mit anderen Betriebssystemen, beispielsweise Mac OS X, interessant.

    Viele Grüße,

    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 21. Dezember 2007, 10:46: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

  • Hi, leider klappt bei mir net mal die Installation.

    Ich bekomme immer die Fehlermedlung :

    1155: Datei D:\Steuer-Spar-Erklärung 2008.msi wurde nicht gefunden

    D:\ ist aber richtig gemappt in wineconfig : /media/cdrom0

    Ich benutze Ubuntu 7.10 - Gutsy Gibbon - und Wine 0.9.51

    Hat zufällig jemand das gleiche Problem gehabt ?

    Danke

    [size="1"][ 23. Dezember 2007, 14:19: Beitrag editiert von: loupdeau ][/size]

  • Quote

    Zitat:Original erstellt von Philipp Sadleder:
    pinkernell: Kann es sein, daß Sie versucht haben, SSE zu deinstallieren und neu zu installieren?

    Richtig getippt. Wie vorgeschlagen habe ich ./wine gelöscht (und damit diverse andere Windows Programme plattgemacht) und SSE neu installiert. Es läuft jetzt im Großen und Ganzen wie erwartet.

    Allerdings tut's das Online-Update nicht (Fehler 33). Ich habe - wie im "Linux-Thread" für die Vorjahresversion SSE 2007 vorgeschlagen - erstens eine fehlende msvcp60.dll eingefügt und eine cmd.exe.so nach wcmd.exe.so verlinkt. Hat nichts genützt. Allerdings funktioniert das sogenannte Online-Update so wie hier beschrieben:

    http://www.steuertipps.de/?softlinkID=10…ftoken=21466156

  • Richtig, die Online-Updates muss man manuell durchführen...

    Ich stoße aber auf ein viel ernsteres Problem: vorhandene Eingaben in den Textfeldern "verschwinden", wenn der Fokus darauf gelangt. Hat sonst niemand dieses Problem?

    Wenn ich z.B. die "Steuererklärung 2007" starte und einen aus den Vorjahresdaten generierten Steuerfall öffne, geht die Seite "persönliche Angaben" auf, mein Name ist markiert. Drücke ich dort Tab, verschwindet mein Vorname - gerade so als hätte ich außerdem Entf gedrückt. Drücke ich dann Esc, erscheint er kurz wieder um sofort wieder zu verschwinden. Okay, es wäre nicht so dramatisch, sich nicht mit Tab durch die Eingabefelder zu bewegen, dummerweise gibt es auch den Effekt, dass automatisch markierte Eingaben in dem Moment verschwinden, wo ich die Seite verlasse. Oder ich klicke auf ein Eingabefeld, und sowohl das verlassene als auch das neue Feld leeren sich.

    Gerade für die Steuererklärung ist es nun wirklich gefährlich, wenn Eingaben gelegentlich unbemerkt verschwinden.

    Weiß jemand Rat?

    Viele Grüße,
    Andreas Feldner.

  • Hallo,
    Habe das gleiche Problem wie Andreas Feldner bei der Eingabe mit TAB. Opensuse 10.3 kernel 2.6.22, 64-bit, wine 9.52. Habe auch wine 9.50 ausprobiert, ändert aber nichts. Mein erster Versuch mit Suse 10.2 und 32-bit System, auf dem SSE 2006 läuft, schlug fehl - Absturz (müsste ich mit sauberem .wine noch mal wiederholen).

    Falls jemand eine Idee hat...
    Grüß, Walter Alef

  • Hallo,
    Habe weiter geforscht und kann den Crash (siehe meinen vorherigen Beitrag) mit einer alten Wine Version bestätigen. Also kein 32/64 bit Problem. Habe jetzt die kommerzielle Variante von Wine - Crossover - in der Version 6.2 ausprobiert auf Opensuse 10.3/64 bit. Gibt es als Testversion für 30 Tage, oder 40$ per Download aus USA http://www.codeweavers.com. SSE unter Crossover bestand darauf, dass ich Internet Explorer 6 zuerst installiere. Crossover wieder deinstalliert für sauberen Start. Habe dann IE6 installiert (ist im Crossover Menü vorgesehen mit Download Adresse). Danach wieder SSE installiert und es scheint zu funktionieren, ohne die Probleme mit TAB und Pulldown Menüs. Werde in den nächsten Tagen noch mehr testen. Verstehe nicht, wo die Unterschiede zwischen Wine und CrossOver herkommen. CrossOver ist im Pronzip wine mit einem komfortablen Installer.

    Grüße, Walter Alef

  • Quote

    Zitat:Original erstellt von pelzi:
    ... vorhandene Eingaben in den Textfeldern "verschwinden", wenn der Fokus darauf gelangt...

    Der Fehler wurde mit Wine 0.9.53 behoben.

    Bleibt eigentlich nur noch die Frage, warum ein Qt4-basiertes Programm vom Hersteller nur für Windows bereitgestellt wird...

    Viele Grüße,
    Andreas.

  • Hallo,
    dass ich jetzt die Steuer-Spar-Erklärung nutze, hat damit zu tun, dass tax nicht mehr unter Linux zum Funktionieren gebracht wird, SSE hingengen unter Crossover/Wine ganz gut aussieht. Nur: Ich habe die Demo-Version aus dem Internet, dann den Lizenzschlüssel erworben und den will ich nun ins Programm bringen. Wie funktioniert das? Einfach nur Starten unter Wine (Crossover) hat's nicht gebracht.
    (Suse 10.3 + KDE 3.5.8 + Crossover 6.2.0)
    Beste Grüße von Werner G.

    WernerG

  • Hallo,
    vielen Dank. Das klappte schon mal bestens. Nun bleibt nur noch die Frage: Wie lässt sich Elster aktualisieren?
    Wenn ich PatchSSE12.exe starte, erscheint ein Hinweis:

    Konfiguration OK ...
    Versionsinfo (cvi) OK ...
    Updateinfo (uif) OK ...
    Signatur der UIF ungültig
    Operation abgeschlossen (Fehlercode: 6)
    ....
    Es sind nicht alle benötigten Dateien vorhanden.
    ....
    Versuchen Sie ein Online-Update.
    (Das klappt natürlich auch nicht.)

    Viele Grüße
    Werner G

    [size="1"][ 24. Januar 2008, 19:59: Beitrag editiert von: WernerG ][/size]

    WernerG

  • Hallo,
    SSE läuft nun ganz gut mit wine 8.53, abgeshen vom automatischen Online Update und dem etwas lästigen Verhalten, dass SSE immer im Vordergrund bleibt und andere Fenster verdeckt.
    Elsterversand der Umsatzsteuererklärung funkionierte nicht mit der Meldung: TmWrapper.dll not found. Es fehlte allerdings msvcp60.dll. Hatte ich noch von SSE2007, also in system32 kopiert. Dann Fehler bei der Vorschau und dem Versand/Drucken: Fehler 49152, wozu es keine weitere Erläuterung gibt.
    Hab es dann mit CrossOver versucht und siehe da, Elster funktioniert. (SSE online update aber nicht). Auch msvcp60.dll ist dabei. Werde CrossOver jetzt wohl kaufen. Oder weiß jemand Rat wie Elster mit wine geht?
    Gruß, Walter

    [size="1"][ 02. Februar 2008, 15:28: Beitrag editiert von: WAlef ][/size]

  • WAlef: Zu dem Problem, daß SSE immer im Vordergrund bleibt, gibt es bereits einen Fehlerbericht.

    Das Problem wurde mit Wine Version 0.9.56 gelöst.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Philipp Sadleder

    [size="1"][ 04. März 2008, 16:31: Beitrag editiert von: Philipp Sadleder ][/size]

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!