Frage zur Ansparabschreibung

  • Hallo,

    über die Informationen auf der Website habe ich erfahren, dass ich mit Ansparabschreibungen meine zukünftigen Investitionen in etwas weniger einnahmereichen Jahren steuerlich optimaler unterbringen kann.

    Meine Frage diesbzgl. ist, wie genau muss eine Aufschlüsselung sein - ich entwickle Software für Mobiltelefone und benötige zur Qualitätssicherung konstant neue Geräte (min. 10-20 Stück pro Jahr). Da ich nächstes Jahr voraussichtlich weniger Einnahmen habe als 2006 würde ich gerne die Möglichkeit der Ansparabschreibung nutzen.
    Kann ich hierbei Zusammenfassend eine Ansparabschreibung ansetzen oder müsste ich jedes potentielle Mobiltelefon einzeln auflisten? Das wäre natürlich durch die variablen Preise der unterschiedlichen Geräte recht unhandlich.
    Die selbe Frage betrifft einen neuen ArbeitsPC - kann dieser als eine Investition betrachtet werden, oder müssen Rechner und Monitor aufgeschlüsselt werden?


    Kann ich Ansparabschreibungen auch für GWGs nutzen (Mobiltelefone liegen preislich meist im Bereich von 200-400€)?

    Viele Grüsse,
    Michael Flad

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!