Falsche PIN bei Elster-Übertragung?

  • Beim Versuch der Datenübertragung (Einkommensteuererklärung 2006) bekomme ich die Meldung "(Fehler 1006) eSigner: falsche PIN" . Die verwendete PIN ist aber korrekt; sie funktioniert beim Einloggen ins Elster-Zertifikatsportal fehlerfrei. Mein PC läuft mit Windows-VISTA.
    Die Elster-hotline meint, der Fehler kann nur am Steuertipp-Programm liegen. Kann hier geholfen werden? Würde mich wahnsinnig freuen.
    Besten Dank und Grüße
    K.May

  • Interessant die Erkenntnis der Hotline.

    Wieviele Stellen hat die PIN und besteht diese nur aus Ziffern?

    [size="1"][ 03. Dezember 2007, 23:27: Beitrag editiert von: Martin Jung ][/size]

    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim
    Martin Jung

  • Hallo Herr Jung,
    Ihre Fragestellung traf genau den Kern des Problems.
    Gestern abend bekam ich von der Elster-hitline auch den Hinweis, daß die PIN maximal 6-stellig sein darf. Meine PIN ist 8-stellig.
    Ich habs heute Morgen einfach mit der Eingabe der ersten 6 Stellen (alphanumerisch) versucht und es hat funktioniert. Warum die Elster die unsinnige Beschränkung auf 6 Stellen hat? who knows.
    Jedenfalls hier noch besten Dank für Ihre rasche Rückmeldung und beste Grüße.
    Konrad Mayr

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!