• Hallo,

    ich habe jetzt bei weiterem Nachforschen die Auskunft erhalten, dass eine Teilauflösung von Ansparrücklagen grundsätzlich nicht möglich ist. Es bleibt also der Wiederspruch, warum die SSE die Möglichkeit zur Teilauflösung gibt.

    Die Frage habe ich bereits in "Teilauflösung von Ansparrücklagen" gestellt. Leider ist es so wie häufig bei den Threads hier - wenn man denkt, jetzt habe ich meine Frage endlich richtig formuliert, kommt plötzlich gar keine Reaktion mehr :(

    Viele Grüße
    Frank

  • ich meine, die Teilauflösung der Ansparabschreibung ist möglich und wird von den Finanzämtern wohl auch akzeptiert.
    Ihr Steuerbearter hat insoweit Recht, dass meine Auffassung aus dem Wortlaut des Gesetzes tatsächlich so ablesen kann. Das ist aber höchst umstritten.
    Insofern finde ich es gut, wenn die Software mir die Möglichkeit zur Teilauflösung gibt.

  • Haben Sie da konkrete Erfahrungen gemacht bzw. gehört, dass Teilauflösungen wirklich funktioniert haben?

    Ich verstehe nämlich Herrn Jung vom SSE-Support in dem anderen Thread zu diesem Thema so, dass er auch meint es ginge nicht. Es meint, die Hilfetexte sind da eindeutig - nur verstehe ich sie leider nicht. Ich vermute jedoch, dass die Hilfetexte sagen wollen, dass man bei einer Teilauflösung auch die ursprünglich gemachte Ansparrücklage ändern muss. Wenn das stimmt, hat eine Teilauflösung keinen Sinn.
    Aber genau dieser Punkt ist mir unklar, da ich ja meine Angaben zu einer Steuererklärung vor einigen Jahren nicht einfach ändern kann. Leider ist der andere Thread dazu genau an dieser Stelle abgebrochen ;(
    Viele Grüße
    Frank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!