Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Software ist für mich?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Welche Software ist für mich?

    Hallo zusammen,

    ich bin etwas planlos
    Ich bin 2015 und 2016 Selbstständig gewesen und halbjährlich Angestellt.
    Auch jetzt befinde ich mich in einer Festanstellung, habe aber mein Gewerbe aktiv und erziele damit Einnahmen.
    Ich muss die Steuer für 2015 und 2016 abgeben, bin verheiratet mit zwei Kinder.
    Sollte ich die Software "SteuerSparErklärung für Selbstständige" nützen oder kann ich alles abdecken mit der
    SteuerSparErklärung?

    Danke für euer Hilfe

    Kleiner Nachtrag: Bisher hatte ich immer einen Steuerberater. Denkt Ihr ich kann die Steuer nur mit der Software abwickeln?
    Zuletzt geändert von kaos2000; 16.03.2017, 21:38.

    #2
    Die Software ist immer dieselbe. Bei der Selbständigen Version bekommen Sie noch umfangreiches Steuerwissen dazu. Gehen zu auf die Homepage unter Shop steht es genauer. Ich betreue auch einen Gewerbebetrieb. Habe gerne was in der Hinterhand, weil sich immer wieder Fragen ergeben . Einnahmen, Ausgaben, Umsatzsteuer, Abchreibungen usw. Müssen sie selbst entscheiden, ob Sie das brauchen.

    Kommentar


      #3
      Nutzen Sie vorab die Testsoftware der SteuerSparErklärung 2016, in der Sie Ihre Gewinnermittlung und Ihre Einkommensteuererklärung probehalber erfassen können. Die Daten gehen nicht verloren, wenn Sie sich für den Kauf entscheiden.

      Die Unterlagen Ihres STB können Sie als Leitlinie nutzen. Die SteuerSparErklärung reicht aus, allerdings können Sie damit keine Bilanz erstellen.

      Kommentar


        #4
        Dank. Hat mir sehr geholfen... Ich probier es aus.

        Kommentar


          #5
          Hat es dir denn etwas helfen können ?
          Ich persönlich habe mir auch einige Infos gesucht und habe natürlich im Internet eine Menge gefunden.

          Habe unter anderem verschiedene Infos gefunden die mir auch sehr gut geholfen haben. Beschäftige mich mit dem shot peening und bin auch ehrlich gesagt wirklich sehr zufrieden damit. Mit meinen Tools die ich habe kann ich auch echt happy sein, also läuft echt alles super.

          Kommentar


            #6
            Hallo

            Also ich würde da auf jeden Fall schauen, dass man sich möglicherweise auch an einen Steuerberater wendet.
            Der kann einem auch am besten weiterhelfen und vor allem sagen, was dann gemacht werden muss.

            Ich habe vor einiger Zeit bei https://www.distronik.de/ einen Panel Pc einführen lassen, so lassen sich Vorgänge optimieren und schneller erledigen.
            Das habe ich dann auch von der Steuer abgesetzt, zwar nur einen Teil aber immerhin

            Wie sieht es denn bei dir aus ?

            Kommentar

            Lädt...
            X