Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechnung an falsche Adresse (Vermieter/Mieter)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rechnung an falsche Adresse (Vermieter/Mieter)

    Ich habe eine Spülmaschine gekauft und mir vom Vermieter die Kosten zurückzahlen lassen. Dummerweise steht meine und nicht seine Adresse auf der Rechnung und kann nachträglich nicht geändert werden. Kann ich nun für meinen Vermieter einen Vermerk (inkl. Zahlungsnachweis auf mein Konto) an das Finanzamt erstellen, sodass mein Vermieter die an mich adressierte Rechnung trotzdem steuerlich geltend machen kann?

    #2
    Ja. In jedem Fall.

    Entweder ist die Rechnung bestimmt für den, "den es angeht", also von vornherein für den Vermieter. Oder aber, es ist ein gesonderter Verkauf der Maschine von Ihnen an den Vermieter.

    Der Zahlungsbeleg ist der Zahlungsnachweis auf Ihrem Konto bzw. dem des Vermieters.

    Ob der Vermieter die Maschine sofort vollständig absetzt als Erhaltungsaufwand oder über Abschreibung ist gesondert zu prüfen.
    Zuletzt geändert von Staufer; 19.11.2016, 17:47.

    Kommentar

    Lädt...
    X