Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kleinunternehmerregelung jedoch MWST bei Geschäftskuden ausgewiesen. wie angeben?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kleinunternehmerregelung jedoch MWST bei Geschäftskuden ausgewiesen. wie angeben?

    Hallo zusammen,
    bin neu hier, und habe seid 1 Jahr ein Kleingewerbe angemeldet. Jetzt steht die Steuererklärung für 2015 an und ich muss ja auch meine Rechnungen mit einreichen die ich geschrieben habe. (unter 1500 euro Jahresumsatz).
    Ich glaube allerdings, dass ich nen Bock geschossen habe, da ich bei Rechnungen MWST an einen Geschäftskunnden ausgewiesen habe, obwohl ich ja eigentlich auf die Kleinunternehmerregelung verweisen konnte.

    Wie muss ich das bei der Steuererklärung angeben, sodass ich bestmöglich aus der nummer raus komme.


    Ich hoffe mir kann jemand helfen.....Ich danke euch schonmal wenn mir einer helfen kann

    Schönen Sonntag
    zwergnase

    #2
    Gucken Sie mal in Paragraph 14 c Umsatzsteuergesetz.

    Im schlimmsten Fall müssen Sie die aufgeschlagene Umsatzsteuer aus den betreffenden Rechnungen ans Finanzamt zahlen, bleiben aber darüber hinaus Kleinunternehmer.

    Erläutern Sie Ihren Fall eigeninitiativ dem Finanzamt, unter Vorlage von Kopien der betreffenden Rechnungen. Vielleicht rufen Sie auch vorher den Sachbearbeiter an. Man wird sicher Verständnis für Ihren Fehler haben.
    Zuletzt geändert von Staufer; 14.02.2016, 14:05.

    Kommentar


      #3
      so einfach ist es nun nicht!
      Wer unberechtigt Ust in einer Rechnung ausweist, MUSS ein der USt-Erklärung dieses als "unberechtigte USt" ausweisen und an das Finanzamt zahlen.

      Aber: der Rechnungsempfänger darf diese USt NICHT als Vorsteuer geltend machen, wenn er Unternehmer ist!!! Wenn es ein Privatkunde ist,ist es egal, er hat nur mehr bezahlt als er müsste!

      Bei Unternehmer als Kunde: eine berichtigte Rechnung an den Rechnungsempfänger schicken und ihm das Geld erstatten - unglücklich, dass das vermutlich in 2015 war und nun schon 2016 ist!

      Ein Fachmann könnte Ihnen dazu einen Tipp geben!

      E.

      Kommentar

      Lädt...
      X