Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vertreterversorgungswerk der Allianz

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Vertreterversorgungswerk der Allianz

    Hallo inn die Runde.


    Bin neu hier und habe eine Frage zum Eintrag der Einkünfte aus dem Vertreterversorgungswerk.

    Ich scheitere an folgender Situation:

    - bei Eingabe unter den "Renteneinkünften" finde ich keine Möglichkeit, die Jahreseinkünfte als Selbständiger einzugeben.
    - bei Eingabe unter "Gewerbe" finde ich keine Möglichkeit, die Beiträge zur gesetzlichen Kranken- Bzw. Pflegeplichtversicherung einzugeben.

    Wo kann ich neben zwei normalen Renten (Altersrente und große Witwerrente) die Einkünfte aus der Vertreterversorgung mit Berücksichtigung der Kranken-/Pflegeversicherungsbeiträge eintragen?

    Gruß
    Olli3

    #2
    Starten Sie auf jeden Fall in der SSE mit der Anwendung Einkommensteuererklärung. Die erschließt alle Ihre angeschnittenen Einnahmen und Ausgaben.

    In der Anwendung Einkommensteuererklärung finden Sie also alle Möglichkeiten, Renteneinkünfte und Beiträge zu Versicherungen einzugeben; Letzteres siehe Sonderausgaben. Wenn Sie Jahresbescheinigungen haben, erfassen Sie diese Zeile für Zeile, und die Ausgaben für Kranken- und Pflegeversicherungen werden automatisch richtig zugeordnet.

    Die Anwendung Einkommensteuererklärung gibt auch die Möglichkeit, in eigenen Unterdialogen selbstständige Tätigkeiten und Gewerbeeinkünfte unter Einkünfte etc. zu erfassen.

    Wenn Sie hingegen Ihre Arbeit in der SSE mit Selbständigen Tätigkeiten oder Gewerbe in der eigenständigen Anwendung Gewinnermittlungen starten, müssen Sie erst die Ergebnisse in die Einkommensteuererklärung importieren, um dort dann zu Ihren Sonderausgaben zu kommen.

    Unter Renteneinkünften finden sich schon aus systematischen Gründen keine Möglichkeiten, selbstständige Einnahmen zu erfassen, siehe oben.
    Zuletzt geändert von Staufer; 06.07.2015, 14:57.

    Kommentar

    Lädt...
    X