Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kürzung Vorwegabzug Beamter + selbständig

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Kürzung Vorwegabzug Beamter + selbständig

    Mein Mann ist Beamter des LKS Berlin, ich bin selbständig in sehr geringem Rahmen (gebe Nachhilfe). Mein Mann zahlt für uns alle (3 Kinder) die private Krankenversicherung, Beihilfeberechtigt sind alle.

    Ich verdiene ca. 5000 Euro im Jahr, habe natürlich keinen Arbeitgeber, der irgendwelche Leistungen nach § 3 Nr. 62 EStG für mich zahlt.

    Seit Jahren sind unsere Steuererklärungen immer gleich, noch nie wurde bei uns ein Vorwegabzug § 10 gekürzt. Nun wurden 16% abgezogen berechnet von dem Gehalt meines Mannes, aber auch von meinem "Lohn" für die Nachhilfestunden. Aber ich gehöre doch gar nicht zu den entsprechenden Berufsgruppen. Nur weil mein Mann mich privat krankenversichert, erhalte ich damit doch nicht Zukunftssicherungsleistungen.

    Wir sollen nämlich darauf berechnet über 1000 Euro nachzahlen, sonst gab es immer etwas zurück. Wie können wir dagegen vorgehen? Ich bin sehr dankbar für Hilfe!

    #2
    Hallo !

    Als Laie wüde ich wie folgt vorgehen:

    Eine Gegenüberstellung als Vergleichsberechnung ist grundsätzlich sinnvoll.

    Sodann würde ich den Unterschiedsbetrag herausstellen und dagegen Einspruch einlegen.

    Alexander

    Kommentar

    Lädt...
    X