Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was würdet ihr wählen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was würdet ihr wählen?

    Ich bin 28 und ich habe ein paar Jahre als Sekretärin in einem Autounternehmen gearbeitet.

    Nach den zwei Jahren Elternzeit, ist meine Familie nach Berlin umgezogen. Ich musste meinen Job beenden und meine Karriere in Berlin fortsetzen. Die Berliner Start-ups interessieren mich sehr. Ich habe schon einige Bewerbungen abgeschickt und ich habe eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch als Executive Assistent erhalten.

    Nach dem Vorstellungsgespräch weiß ich, dass das Tempo in Berlin so hoch ist. Ich bin noch nicht sicher, ob ich abends lange arbeiten muss. Außerdem möchte ich als Geldberaterin arbeiten, aber ich habe weder Praxiserfahrungen noch ein Studium gemacht. Einige Freunde empfehlen mir, ein duales Studium zu machen. Kennt ihr eine gute Schule in Berlin? Kann mein Mann die Steuern sparen wenn ich zur Schule gehen?

    Wenn ihr an meiner Stelle wärt, was würdet ihr wählen: die Arbeit oder das Studium?
    Zuletzt geändert von Clare; 08.05.2015, 14:35.

    #2
    Liebe Clare,
    entweder bist Du eine Test-Forum-Nutzerin, die uns Member einfach mal checken will. Oder aber, Deine Frage ist ernst gemeint. Dann muss ich Dir sagen, dass Du eigentlicht selbst in der Lage sein musst, Deine Berufswunsch-Fragen in Deinem Alltag zu klären.
    Der richtige Weg wäre der zu einem Berufsberater bei der Arbeitsverwaltung, der das ganze duale System kennt und auch konkret weiß, wo Du in Deiner Stadt eine richtige Anstellung etc. finden findest.
    Die eigentlich zutreffende Frage an das Forum ist die nach der Absetzbarkeit Deines Schulbesuchs oder des Studiums. Wenn das was kostet und Dein Mann und Du eine gemeinsame Steuererklärung abgeben, dann kann unter Umständen Deine Berufsausbildung bei nichtstelbständigem oder sonstigem Einkommen der Familie Berücksichtigung finden. Kauft Euch doch einfach eine SteuerSparErklärung, und ihr werdet selbst ausrechnen können, was Deine Ausbldung ausmachen kann.

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank!

      Kommentar


        #4
        Im Zweifelsfall immer die fachlichen Kompetenzen erlernen, bevor du irgendwelche Jobs annimmst. Sonst fällst du schnell mal auf die Schnauze. Nur meine Meinung...

        Kommentar

        Lädt...
        X