Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neues Finanzamt ändert Anteil beruflicher Nutzung während Abschreibung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Neues Finanzamt ändert Anteil beruflicher Nutzung während Abschreibung

    Hallo. Ich habe ein Notebook für rein berufliche Nutzung gekauft. Abschreibung nach Afa über 36 Monate. Für das erste Steuerjahr hat das Finanzamt eine berufliche Nutzung von 100% anerkannt. Nach Umzug will das neue FA nur 50% anerkennen. Ist das so rechtens?

    Viele Grüße
    Steffen

    #2
    Natürlich darf es das! Das ist sogar möglich ohne einen Wechsel des Finanzamtes.
    Neues Jahr - neue Entscheidung.


    Es ist im Normalbereich beim Finanzamt, bei einem Arbeitsmittel, hier Computer, der privat und beruflich genutzt wird, ohne großen Nachweis 50 % für die berufliche Nutzung anzuerkennen.
    Wenn man einen höheren beruflichen Anteil anerkannt haben möchte, dann muss man das dem Finanzamt gegenüber begründen und glaubhaft machen.

    Also wenn du das glaubhaft machen kannst, dann Einspruch.

    Kommentar


      #3
      Okay. Danke

      Kommentar

      Lädt...
      X