Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Darf man Spenden von der Steuer absetzen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • MichaWonder
    antwortet
    Hallo,

    ja, man kann Spenden von der Steuer absetzen, aber auch da gibt es ein paar Dinge die beachtet werden müssen.

    Welche Spenden sind steuerlich absetzbar?


    Zahlungen sind dann als steuerlich absetzbare Spenden anzusehen, wenn sie freiwillig und ohne Gegenleistung für steuerbegünstigte Zwecke geleistet werden. Sie müssen mit einer Zuwendungsbestätigung nachgewiesen und an steuerbegünstigte Organisationen gezahlt werden.

    Erfreuliche Ausnahme: Spenden bis zu einem Betrag in Höhe von 200 Euro können auch nur durch einen vereinfachten Nachweis belegt werden. Dies geht z. B. mit dem Kontoauszug oder dem Einzahlungsbeleg der Bank. Und auch im Katastrophenfall reicht der vereinfachte Spendennachweis aus – ohne betragsmäßige Begrenzung. Die Nachweise müssen Sie zwar seit dem Veranlagungsjahr 2017 nicht mehr zwingend der Steuererklärung beilegen, aber auf Aufforderung des Finanzamts nachreichen. Aufgrund der Belegvorhaltepflicht müssen Sie die Belege also auf jeden Fall bis zu einem Jahr nach Bekanntgabe des Steuerbescheids aufbewahren.

    Quelle: https://www.aktuell-verein.de/spende...euer-absetzen/
    Meine Spenden habe ich früher auch nicht von der Steuer abgesetzt. Nach einer ordentlichen Beratung bei einem Lohnsteuerhilfeverein achte ich jetzt auf solche Dinge und bekomme bei meiner Lohnsteuererklärung wesentlich mehr zurück als früher.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AlexCon
    antwortet
    Hi. Ja und ob du Spenden von der Steuer absetzten kannst ... Deswegen spenden auch viele Großunternehmen, damit sie Steuern sparen können ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • LinusM
    antwortet
    Du hast nicht gewusst, dass du Spenden von der Steuer absetzen kannst? Ach... Damit kann man sich einiges an Geld sparen.
    Vor allem, wenn man wie du, so viel spendet.
    Du musst nur bei der Steuererklaerung die Spenden eintragen. Bei Betraegen über 200 € musst du auch eine Quittung beilegen.
    Dadurch vermindert sich der Betrag deines zu versteuernden Einkommens und somit auch die zu zahlende Steuer.
    Genaueres dazu sowie ein anschauliches Rechenbeispiel findest du hier: https://www.gevestor.de/details/steu...ts-756215.html
    Zuletzt geändert von LinusM; 26.09.2019, 16:38.

    Einen Kommentar schreiben:


  • chiril
    hat ein Thema erstellt Darf man Spenden von der Steuer absetzen?.

    Darf man Spenden von der Steuer absetzen?

    Hi Leute!

    Ich spende mehrmals im Jahr Geld an Hilfsorganisationen. Dafuer wurde ich schon ein paar Mal belaechelt, aber ich glaube einfach daran, dass das Geld den richtigen Leuten zugute kommt. Wenn nicht, dann ist es nicht mein Gewissen, das darunter leidet. Eine Freundin kam letztens dann auf mich zu und fragte mich, ob ich denn die Spenden von der Steuer absetzen wuerde. Sie meint, das duerfe man.

    Stimmt das?
Lädt...
X