Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Abmahngebühren und Vertragsstrafe

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Abmahngebühren und Vertragsstrafe

    Hallo,

    ich habe zwei Frage bezüglich Abmahnkosten und Vertragsstrafe.

    Kann ich diese auch als "Privatmann" von der Steuer absetzen oder nur dann, wenn ich z.B. ein Gewerbe habe?

    Wo kann ich bei einem Gewebe diese Kosten ansetzen? Bei einer Gewinn/Verlust-Aufstellung unter Ausgaben/Verlust? Oder unter Werbungskosten /außergewöhnliche Belastungen ?

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung !!

    Herzliche Grüße und ein erholsames Wochenende

    #2
    Privatmann: Fehlanzeige.

    Unternehmer: Sonstige Betriebsausgaben.

    Kommentar


      #3
      Danke für die schnell Antwort
      Unternehmen = auch Gewerbe?

      Kommentar


        #4
        Ein Gewerbe ist ein Unternehmen.

        Kommentar


          #5
          danke :-)
          ...und einen relaxten Sonntag

          Kommentar

          Lädt...
          X