Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erstattete Umsatzsteuer auf Gewerbegewinn gerechnet

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Erstattete Umsatzsteuer auf Gewerbegewinn gerechnet

    Guten Abend,

    ich habe einen Nebenerwerb und bin Umsatzsteuerpflichtig. Im letzten Jahr habe ich vom Finanzamt mehrere hundert Euro Umsatzsteuer erstattet bekommen.

    Auf meinem Einkommenssteuerbescheid sehe ich dann, dass das Finanzamt die erstattete Steuer auf meinen ermittelteten Betriebsgewinn aufgeschlagen hat.

    Ich verstehe die Logik nicht ganz, schließlich habe ich beim Bezahlen der Rechnungen die Umsatzsteuer gezahlt.

    Mein Gewinn läuft über Einnahmen auf dem EU-Ausland, da wird die entsprechende Mehrwertsteuer nicht ausgewiesen. Ich habe eine Umsatzsteuer ID und mache auch immer meine "Zusammenfassende Meldung".

    Vielleicht habe ich nur ein Verständisproblem oder macht das Finanzamt da irgendetwas falsch?

    Ich würde mich über Aufklärung freuen.

    Schöne Grüße
    volab

    #2
    volab schreibt: "Auf meinem Einkommenssteuerbescheid sehe ich dann, dass das Finanzamt die erstattete Steuer auf meinen ermittelten Betriebsgewinn aufgeschlagen hat."

    Es gilt der Grundsatz:
    Umsatzsteuerzahlungen sind Betriebsausgaben, Erstattungen sind Betriebseinnahmen, und zwar jeweils zum Zeitpunkt der Verbuchung. Sie fließen über das Betriebsergebnis in die Einkommensteuererklärung ein.
    Zuletzt geändert von Staufer; 09.08.2017, 11:59.

    Kommentar

    Lädt...
    X