Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechnung schreiben Deu nach Schweiz, aber wie?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rechnung schreiben Deu nach Schweiz, aber wie?

    Hallo,

    da ich immer mal Tipps und Fragen im Bereich Steuern haben werde, habe ich mich mal in diesem Forum angemeldet.

    Leider habe ich keine absolut verständlichen Antworten auf meine Frage im Netz gefunden. Sicher waren Ansätze dabei und vielleicht mangelt es mir an Verständniss, aber:
    Wie schreibe ich, als freiberuflicher Komponist mit Umsatzsteuerpflicht, einer schweizer Privatperson, die bei mir eine Dienstleistung beansprucht hat und den Artikel (Musik) downgeloaded hat nun eine korrekte Rechnung?
    Mit oder ohne MwSt.? Eine Steuer ID hat der Schweizer nicht.

    Ich danke für jede Hilfe!

    #2
    Für die Schweiz gilt: Sie stellen die Rechnung ohne deutsche Umsatzsteuer. Das bedeutet gleichfalls, dass Sie für Rechnungen in die Schweiz, also außerhalb der EU, keine Umsatzsteuer abführen müssen.

    Für die Schweiz kann konkret jedoch eine umsatzsteuerliche Registrierung oder die Einschaltung eines sog. Fiskalvertreters nötig sein. Sie sollten deshalb unbedingt prüfen, ob die Leistung nach dem Schweizer Recht umsatzsteuerpflichtig ist und Sie dorthin eine Umsatzsteuer abführen müssen.

    Kommentar


      #3
      Danke für die Antwort.

      Also ich gehe davon aus, dass die Aussage "ohne Umsatzsteuer" korrekt ist, da ich in diesem Fall ein Nutzungsrecht einräume (Katalogleistung, § 3 a Abs. 4 UStG).
      Laut dem was ich des Weiteren hier gefunden habe:

      https://www.hk24.de/produktmarken/be...tungen/1167646

      ... Wird die Rechnung also wie gesagt ohne Umsatzsteuer von mir geschrieben (Im Link unter Punkt 4.2. und 4.2.1. erläutert).

      Es sei denn, ich habe etwas übersehen. Aber ich denke und hoffe das wird so stimmen...

      Kommentar

      Lädt...
      X