Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stundenzettel werden immer verloren...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Stundenzettel werden immer verloren...

    Hey! Ich hab einen kleinen Tischlereibetrieb und bei uns ist die Steuererklärung jedes Jahr aufs Neue eine Qual.

    Das Problem ist hauptsächlich, dass die Mitarbeiter ihre Stundenzettel entweder nicht rechtzeitig oder gar nicht abgegeben haben.
    Ich weiß nicht mal, wie das geht, vielleicht verlieren die sie irgendwie oder so, keine Ahnung. Auf jeden Fall gibt das dann immer Probleme in der Buchhaltung und das macht mich fertig.

    Habt ihr vielleicht eine Idee, wie ich das Lösen könnte?

    #2
    Hi! Ich hatte frher so ungefhr das gleiche Problem wie du, wenn auch vielleicht nicht ganz so arg ausgeprgt.

    Was bei uns dann damals alles gendert hat, war die Einfhrung von einem online Zeiterfassungssystem. Jeder bei uns hat dauernd sein Handy dabei, komischerweise verlieren das die Leute weniger oft als Stundenzettel hahahahaha
    Auf jeden Fall kann man mit dem Programm komplett einfach die Arbeitszeit und das Projekt eingeben. Du als Chef bekommst dann am Ende des Monats ganz leicht alle Stunden mit einem Klick. Es wird dir sogar zusammengerechnet oder in Rechnungen umgewandelt.

    Wenn das interessant fr dich klingt, dann schau dir die Zeiterfassung fr Handwerker einfach mal selbst an.

    Kommentar


      #3
      Da sind Sie hier eigentlich im falschen Forum. Wenn das nicht eher eine Betriebs- bzw. Unternehmensfhrungsschwche darstellt, sollten Sie sich beraten lassen. Sie beschreiben ja auch nicht, warum die nicht rechtzeitig abzugebenden Stundenzettel die Abgabe der Steuererklrung zur Qual machen wrden. Offenbar ist ihr Tischlereibetrieb gar nicht so klein, da Sie sich ja sogar eine eigene Buchhaltung leisten. Hier wei niemand, wie ihr Betrieb organisiert ist. Was wollen Sie denn hier hren, wie Sie mit ihren Mitarbeitern, vermutlich ihre Angestellten, sprechen sollen? Wie diese sich besser organisieren knnten, was man hierzu nehmen solle?

      Nicht gerade unauffllig, dass sofort ein weiterer Forenteilnehmer, der gerade genauso lang im Forum ist wie Sie, die passende mageschneiderte Lsung anbieten kann. Das ist schon sehr verdchtig. Wenn Sie dieses Forum dazu missbrauchen wollen und fr ihr Gewerbe Traffic erzeugen wollen, suchen Sie sich eine andere Spielwiese!

      Kommentar


        #4
        Man kann Beitrge, die mit dem eigentlichen Themen des Forums nicht zu tun haben oder bei denen der Verdacht der Werbung fr eigene Produkte

        besteht, durchaus auch melden. Dann sieht sich das der Admin oder ein Moderator genauer an.

        Kommentar


          #5
          Probieren Sie doch mal ein Durchschreibebuch DIN A 5 aus, die Mitarbeiter geben dann monatlich/wchentlich? die Stundenzettel ab: sie trennen die Seite 1 im Durchschreibebuch heraus und geben die Seite ab, die Durchschreibe-Seite verbleibt automatisch im Durchschreibebuch und ist so in etwa ein Archiv fr die abgegeben Std.zettel, und damit diese Bcher nicht verloren gehen, hat der Vorabeiter die Bcher zu verwalten.

          Kommentar

          Lädt...
          X